Inhaltsangabe: Körperkunst ist keine Rebellion

Inhaltsangabe: Körperkunst ist keine Rebellion In dem Sachtext von Lena Adrian, Franziska Josper und Isabelle Gross geht es um Bodymodifikation. Ralf Fees und Ronald Zwicknap betrieben seit 1998 ein gemeinsames Studio für Bodymodifikation. Bodymodifikation ist ein Eingriff, der den Körper permanent verändert, wie z.B ein Tattoo. Aber auch Nagellack oder eine neue Frisur, sei bereits ein Art Bodymodifikation, sagen die Studioinhaber. Aber auch Brandings ,CuHings oder Implante sind für Fees und Zwicknap ganz normal. Auch die extremsten Wunschen ihrer Kunden setzen die beiden um. Heute hat Körperkunst nichts mit Rebellion oder Spiritualität zu tun sondern wird immer normaler. Es geht darum individuell nicht eigenen…

Weiterlesen
Menü schließen