Drittes Reich: Die weiße Rose

Gründer der weißen Rose Die Gründer der Widerstandsgruppe ,,Weiße Rose“, waren die Geschwister Hans- und Sophia Scholl. Daraus ergaben sich weitere Unterstützer wie, Alexander Schmorell, Christoph Probst, Will Graf und Kurt Hubert, der Universitätsprofessor .Sie bildeten so gesagt den inneren Kreis der Gruppe .Alle Mitglieder der weißen Rose waren Studenten, welche sehr Christlich und sich für Menschliche Sozialität/ Werte einsetzten. Sie sind einer der bekanntesten Widerstandsgruppen des *dritten Reichs in der Zeit vom. Die weiße Rose bildete ein ,,Netz“ aus vielen Mitgliedern, welche zur Zeit Hitlers entstand und gegen die *Diktatur des Nationalsozialismus ankämpften .Insgesamt waren es rund 40 Mittglieder, in Süddeutschland. Die weiße…

Weiterlesen
Menü schließen