Bob Marley – Lebensgeschichte

Bob Marley - Kurze Biografie  Arbeit: Bob Marley (bürg. Name : Robert Nesta Marley) geb. 6.2.1945 in St. Ann auf Jamaika. Sein Vater, Norval Sinclair Marley war ein Eng. Marineoffizier und seine Mutter Cedella Malcom eine Einheimische aus der Stadt Rhoden Hall. Nach Bob´s Geburt verlies sein Vater die Familie. In den späten 50ern zog Bob mit seiner Mutter nach Trench Town (West Kingston) um. Mit 16 brachte Bob , Bunny Wailer, Peter Mc Intosh ihre ersten beiden Singles raus 1961 „Judge Not“ und 1962 „One More Cup Of Coffee“ die allerdings flopten . Darauf verließen sie ihren Produzenten Lesly Kong, da er sie…

Weiterlesen

Geschichte Bob Marleys & Entwicklung des Reggae

Reggae/Bob Marley Robert Nestar Marley, alias Bob Marley wurde am 6. Februar 1945 in St. Ann (Jamaika) geboren. Mit 17 Jahren unternahm er seine ersten musikalischen Gehversuche; mit seiner Band die "Rudeboys".Von Anfang an war seine Musik der REGGAE. Reggae, das war die Musik der karibischen Insel Jamaika. Er vereinigt eine vielzahl von rhytmischen Musikelementen. Der Reggae hat seine Wurzeln in dem "SKA", einer Tanzmusik der 50-ger Jahre.Reggae wurde zur musik der jamaikanischen Slums. Die Sekte der "Rastafaris" benutzte den Reggae um die soziale Situation der Schwarzen in dieser Zeit darzustellen; auch wenn nicht alle Rastas schwarz waren, handelten doch die Texte meist von…

Weiterlesen

Bob Marley – Biografie

*Diese Hausarbeit wurde eingescannt* Bob Marley war Sänger, Gitarrist und Songwriter. Er wurde am 6. Februar 1945 in dem winzigen Bergdorf Nine Miles auf Jamaika geboren. Jamaika ist eine kleine Insel in der Karibik ganz nahe an der Südspitze des nordamerikanischen Kontinentes. Bob Marley war einer der wichtigsten Mitbegründer des jamaikanischen Reggaes und auch der international bedeutsamste Vertreter dieser Musikrichtung. Durch ihn und seine von ihm gegründete Band „The Waiters“ wurde der Reggae ab Mitte der 1970er Jahre international bekannt. Reggae ist eine Mischung aus den Musikstilen Country, Soul, Jazz und Blues, welche allesamt ursprünglich aus Nordamerika stammende Musikrichtungen sind. Sein richtiger Name war eigentlich Robert…

Weiterlesen

Geschichte Reggae Handout

GESCHICHTE REGGAE • • • • Angeregt durch den bedeutendsten Reggaemusiker und jamaikanischen Na- tionalhelden Bob Marley wurde Reggae mit der Religion der Rastafari ver- knüpft neue Form des Reggae der Raggamuffin bzw. Ragga Parallel entwickelt sich aus dem Ragga im New York der 1970-er eine neue Musikrichtung, der Hip-Hop moderne Reggaevarianten (z.B. Ragga) oft Dancehall-Reggae genannt • Begriff problematisch, bezeichnet keine bestimmte Stilrichtung, son- dern fasst Stile zusammen, die aktuell in den jamaikanischen „Dancehalls“ (Ort für größere Tanzpartys) beliebt sind • bezeichnet auch einen stark synkopierten Rhythmus im modernen Reggae • stammt ursprünglich aus Jamaika • entstanden in den 1960-er Jahren unter einfluss…

Weiterlesen
Menü schließen