Kommaregeln einfach erklärt

Am häufigsten muss man diese Regeln anwenden: 1. Regel Zwischen Haupt- und Nebensatz, der mit einer der folgenden Konjunktionen beginnt, steht ein Komma. als weil nachdem wenn obwohl dass damit bevor 4. Regel Appositionen ( Beifügungen ) werden durch Kommas abgetrennt: Der Polarforscher, ein weitergereister Mann, war verblüfft über den Rückgang des Eises. 2. Regel Relativsätze werden durch Kommas abgetrennt: Der Hund, der einen Salto springen konnte, bekam viel Beifall.   5. Regel Zwischen Hauptsatz und einem erweiterten Infinitiv mit "zu" kann ein Komma stehen: Er beschloss, noch weitere Fahrten zu unternehmen. 3. Regel Kommas bei Aufzählungen: In dem kleinen Zirkus traten ein Pony, ein Esel, ein Pudel und ein…

Weiterlesen

Geschichte Bob Marleys & Entwicklung des Reggae

Reggae/Bob Marley Robert Nestar Marley, alias Bob Marley wurde am 6. Februar 1945 in St. Ann (Jamaika) geboren. Mit 17 Jahren unternahm er seine ersten musikalischen Gehversuche; mit seiner Band die "Rudeboys".Von Anfang an war seine Musik der REGGAE. Reggae, das war die Musik der karibischen Insel Jamaika. Er vereinigt eine vielzahl von rhytmischen Musikelementen. Der Reggae hat seine Wurzeln in dem "SKA", einer Tanzmusik der 50-ger Jahre.Reggae wurde zur musik der jamaikanischen Slums. Die Sekte der "Rastafaris" benutzte den Reggae um die soziale Situation der Schwarzen in dieser Zeit darzustellen; auch wenn nicht alle Rastas schwarz waren, handelten doch die Texte meist von…

Weiterlesen

Polizeivollzugsbeamter – Steckbrief/Infos

Steckbrief  Was verdient man in der Ausbildung?​Die Ausbildungsvergütung beträgt im Monat 1.169€ in Baden-Württemberg Die AusbildungWährend der zweieinhalbjährigen Ausbildung zum Vollzugsbeamten unterscheidet man zwischen einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der praktische Teil umfasst die Leistungen des Auszubildenden im Bereich Sport wie zum Beispiel Schießtraining oder Selbstverteidigung. Im theoretischen Teil der Ausbildung geht es hauptsächlich um Rechte und Kriminalistik. Im Verlauf der Ausbildung wohnt man zusammen mit anderen Auszubildenden in der Ausbildungsstätte. ​ Welcher Schulabschluss wird erwartet?Im Polizeiberuf unterscheidet man zwischen dem mittleren und dem gehobenen Polizeidienst. Die Ausbildung zum mittleren Polizeidienst kann man mit der Mittleren Reife antreten, wobei die meisten Auszubildenden das…

Weiterlesen

BAKTERIEN PRAKTIKUM PROTOKOLL

PROTOKOLL  BAKTERIENPRAKTIKUM Material Petrischale mit Bakteriennährboden Desinfektionsmittel Seife Leitungswasser Durchführung A Bereite deinen Finger vor und öffne schnell den Deckel der Petrischale - vermeide es dabei zu husten, zu reden oder gar in die Schale hereinzupusten - drücke nun ganz leicht den Zeigefinger deiner rechten Hand auf den Nährboden, schließe den Deckel wieder schnell. B Wasche nun deine Hände mit gewöhnlicher Handseife und lasse sie an der Luft trocknen, wiederhole Schritt A. C Desinfiziere nun deine Hände mit Desinfektionsmittel, wiederhole Schritt A. Beobachtung Versuch A B C Bakterienkolonien nach 1 Woche ca.9 ca.10 Keine sichtbar 0 A Es haben sich verhältnismäßig wenige kleinere und größere Bakterienkolonien…

Weiterlesen

Afrikanische Trypanosomiasis – Schlafkrankheit

Inhaltsverzeichnis NWT FPA "Afrikanische Trypanosomiasis" 1.  Einleitung 2.  Erreger 2.1. Trypanosomen allgemein 2.2.Trypanosoma brucei 2.2.1.Trypanosoma brucei gambiense 2.2.2.Trypanosoma brucei rhodesiense 3.  Übertragung 3.1.Überträger 3.1.1. Tsetsefliegen 3.1.1.1.Vorkommen 3.1.1.2.Infektionsrisiko 3.1.1.3.Übertragevorgang Fliege-Mensch-Fliege 3.1.2. Ausnahmefallüberträger 4.  Epidemiologie 4.1.Verteilungsmuster 5.  Symptomatik 6.  Immunantwort 6.1.Glykoprotein-Taktik 7.  Diagnostik 8.  Vorbeugung 8.1.Vorbeugende Impfung - Pentamidin 8.2.Schutz vor Insektenstichen 9.  Therapie 9.1.Stadium I 9.2.Stadium II 10. Zusammenfassung/ Fazit 1.  Einleitung Diese Fachpraktische Arbeit handelt im Fach NWT von der Tropenkrankheit "Afrikanischen  Trypanosomiasis",  auch  bekannt  als  afrikanische  Schlafkrankheit.  Man  unterscheidet  hierbei  zwischen  der  "Trypanosoma  brucei  gambiense"  (westafrikanische Schlafkrankheit)  und  der  "Trypanosoma  brucei  rhodesiense"  (Ostafrikanische  Schlafkrankheit). Beide Versionen der afrikanischen Trypanosomiasis werden durch den Erre-…

Weiterlesen

Turnen – GFS + Handout

GFS Turnen-Bodenturnen   Ablauf: 1 Geschichte + Turnsperre 2 Grundlage  fürs  Turnen  3 Vereine + Turnangebote  im  Verein  4 Olympia  5 Wettkämpfe  6 Ablauf  beim  Turnen • Aufwärmen  • Dehnen  • Einturnen  • Teile  üben • Übung/Kür  7 Übungen 8 Allgemeines    1 Geschichte + Turnsperre:  1770  also im 18Jahrhundert  wurde  Turnen  eingeführt,  damals  hieß es auch  noch  nicht  Turnen  sondern  Leibesertüchtigung. 1802  kam  es  dann richtig  nämlich,  Tellring  als  erster  öffentlicher  Turnplatz  in  der  Schweiz. 1807  wurde  es  dann  vom  ,,Turnvater´´ (Friedrich  Ludwig  Jahn) nach  Deutschland gebracht, es  gab zwar  davor  schon  Gymnastische  Übungen  aber  er  fügte  dann noch  Geräte  hinzu  und nannte …

Weiterlesen

Wilhelm der Zweite – Biografie + Handout

GFS zur Biografie von Wilhelm II.                   1859 Wilhelm wurde am 29.01.1859 in Berlin geboren. Er war das erste Kind von Friedrich Wilhelm von Preußen und seiner Frau Victoria von Großbritannien und Irland, dement sprechend auch das erste Enkelkind von Queen Victoria. Bei seiner Geburt wurde Wilhelm verletzt, er hatte einen gelähmten Arm und eine schiefe Körperhaltung. Wilhelm gab die Schuld der Verletzung einem englischen Arzt, der bei seiner Geburt dabei war.  1874-1877 In diesen Jahren machte Wilhelm in Kassel am Friedrichsgymnasium sein Abitur. Er war ein sehr intelligenter Junge der sich sein Leben lang für…

Weiterlesen

Vom Rohöl zum Benzin und Diesel

Vom Rohöl zum Benzin und Diesel     Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Förderung/ Transport von Erdöl/ Rohöl 3 Herstellung von Benzin und Diesel 3-4 Aufbau von Erdöl, Benzin und Diesel 4 Eigenschaften 4 Vergleich von Benzin und Diesel 5 Verwendungen 5 Vorteile/ Nachteile 5 Hat der Erdölpreis Einfluss auf den Benzin und Dieselpreis 6 Quellenangabe 6 Reflexion 6   Vom Rohöl zum Benzin und Diesel 1. Vorwort Auf den folgenden Seiten gibt es die Ausarbeitung zum Thema ,,Vom Rohöl zum Benzin und Diesel‘‘. Es beinhaltet den Transport vom Rohöl bis zum Endprodukt. Außerdem wird noch auf den Aufbau, die Eigenschaften und die Herstellung von Benzin…

Weiterlesen

Die Deutsche Romantik – Handout

Die Deutsche Romantik Allgemeines -Romantik kommt von "lingua romana" (rom anische Sprache/im Roman vorkommend) -Hat sich auf Kunst, Musik und Literatur bezogen, zudem Theologie (Lehre von Gott), Naturwissenschaften, Medizin und Philosophie. -War etwas "romantisch" dann war es abenteuerlich, fantastisch, schaurig oder wunderbar. Geschichte  Unruhen durch Regierung von Napoleon Es entstand bürgerliches Bewusstsein. Romantiker fanden im Mittelalter (Mittelalter war der Gegensatz zur französischen Kultur und Halt für Deutsche), der Poesie und Schauerromanen Inspiration. Zeitalter und Anfänge der Industrialiserung, Gesellschaft technicher forschrittlicher und wissenschaftlicher. Früh Hoch Spät 1795 - 1804 1804-1815 1815-1848 Das Denken der Romantiker Man verabscheute Rationalismus (Gewinndenkend) Realität wurde nicht immer beachtet ,…

Weiterlesen
Menü schließen