Bob Marley – Lebensgeschichte

Bob Marley - Kurze Biografie  Arbeit: Bob Marley (bürg. Name : Robert Nesta Marley) geb. 6.2.1945 in St. Ann auf Jamaika. Sein Vater, Norval Sinclair Marley war ein Eng. Marineoffizier und seine Mutter Cedella Malcom eine Einheimische aus der Stadt Rhoden Hall. Nach Bob´s Geburt verlies sein Vater die Familie. In den späten 50ern zog Bob mit seiner Mutter nach Trench Town (West Kingston) um. Mit 16 brachte Bob , Bunny Wailer, Peter Mc Intosh ihre ersten beiden Singles raus 1961 „Judge Not“ und 1962 „One More Cup Of Coffee“ die allerdings flopten . Darauf verließen sie ihren Produzenten Lesly Kong, da er sie…

Weiterlesen

Wilhelm der Zweite – Biografie + Handout

GFS zur Biografie von Wilhelm II.                   1859 Wilhelm wurde am 29.01.1859 in Berlin geboren. Er war das erste Kind von Friedrich Wilhelm von Preußen und seiner Frau Victoria von Großbritannien und Irland, dement sprechend auch das erste Enkelkind von Queen Victoria. Bei seiner Geburt wurde Wilhelm verletzt, er hatte einen gelähmten Arm und eine schiefe Körperhaltung. Wilhelm gab die Schuld der Verletzung einem englischen Arzt, der bei seiner Geburt dabei war.  1874-1877 In diesen Jahren machte Wilhelm in Kassel am Friedrichsgymnasium sein Abitur. Er war ein sehr intelligenter Junge der sich sein Leben lang für…

Weiterlesen

Bob Marley – Biografie

*Diese Hausarbeit wurde eingescannt* Bob Marley war Sänger, Gitarrist und Songwriter. Er wurde am 6. Februar 1945 in dem winzigen Bergdorf Nine Miles auf Jamaika geboren. Jamaika ist eine kleine Insel in der Karibik ganz nahe an der Südspitze des nordamerikanischen Kontinentes. Bob Marley war einer der wichtigsten Mitbegründer des jamaikanischen Reggaes und auch der international bedeutsamste Vertreter dieser Musikrichtung. Durch ihn und seine von ihm gegründete Band „The Waiters“ wurde der Reggae ab Mitte der 1970er Jahre international bekannt. Reggae ist eine Mischung aus den Musikstilen Country, Soul, Jazz und Blues, welche allesamt ursprünglich aus Nordamerika stammende Musikrichtungen sind. Sein richtiger Name war eigentlich Robert…

Weiterlesen

Nelson Mandela Handout

NELSON MANDELA * 18. Juli 1918 in Mvezo Transkei am Ostkap in Südafrika † 5. Dezember 2013 in Johannesburg, Südafrika Allgemein Nelson Mandela war der wichtigsten Anti Apartheid-Kämpfer Afrikas. Er kämpfte jahrzehntelang für die Befreiung Südafrikas von der Rassentrennung. Er war der erste schwarze Staatspräsident Südafrikas welcher durch demokratischen Wahlen gewählt wurde. 1964 wurde er aufgrund seines Widerstandes gegen die Unterdrückung der Schwarzen zu lebenslanger Haft verurteilt. Er ist bis heute weltweit die Symbolfigur für Menschenrechte und der Inbegriff für die Freiheit und Gleichheit aller Menschen. Vater: Gadia Henry Mutter: Nosekeni Fanny Geschwister: Drei Halbbrüder, drei Schwestern und sechs Halbschwestern Eigene Kinder: Zenani und Zindziswa aus 2. Ehe…

Weiterlesen
Menü schließen