Bob Marley – Lebensgeschichte

Informationen zum Dokument/Präsentation

Bilder können aufgrund der Urheberrechte nicht angezeigt werden

Wurde das Dokument korrigiert?

korrigiert

Wann wurde das Dokument verfasst?

10_klasse

Wurde das Dokument benotet?

1

Was ist das Dokument?

aufsatz

Gibt es zu dem Dokument eine zughörige Präsentation?

nein

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.

Bob Marley – Kurze Biografie 

Arbeit: Bob Marley (bürg. Name : Robert Nesta Marley) geb. 6.2.1945 in St. Ann auf Jamaika. Sein Vater, Norval Sinclair Marley war ein Eng. Marineoffizier und seine Mutter Cedella Malcom eine Einheimische aus der Stadt Rhoden Hall. Nach Bob´s Geburt verlies sein Vater die Familie. In den späten 50ern zog Bob mit seiner Mutter nach Trench Town (West Kingston) um. Mit 16 brachte Bob , Bunny Wailer, Peter Mc Intosh ihre ersten beiden Singles raus 1961 „Judge Not“ und 1962 „One More Cup Of Coffee“ die allerdings flopten . Darauf verließen sie ihren Produzenten Lesly Kong, da er sie nicht bezahlen wollte. Im darauf folgendem Jahr nannten sie sich die „Wailing Wailers“, während drei neue Mitglieder dazu kamen Junior Braithwaite, Beverly Kelso und Cherry Smith. In dieser Formation hatten sie in Jamaika ihren ersten großen Hit mit „Simmer Down“. Bald darauf verließen Junior Braithwaite, Beverly Kelso und Cherry Smith die Wailing Wailers und das Originaltrio war wieder beisammen. Zu dieser zeit heiratete Bob Rita Anderson. Kurz darauf verlies er Jamaika um Geld für die Wailing Wailers in der USA zu verdienen. Als er zurück kam nannten sie ihre Band um in die Wailers. Mit ihrem neuen Produzenten Lee Perry produzierten sie Hits wie „Soul Rebel“,“400 Years“ und „Small Axe“. 1967 bekamen Rita und Bob ihre erste Tochter „Cedella“ und 1968 ihren ersten Sohn „David“ besser bekannt als „Ziggi“. Zwei Jahre später wurden die Wailers durch den Bassist „Aston Barret“ und dessen Bruder „Carlton Barret“ ergänzt.

- Dies ist eine Tauschbörse für Dokumente
- Sie müssen ein eigen verfasstes Dokument hochladen, um dieses Dokument vollständig lesen zu können
- Sobald Sie ein Dokument hochgeladen haben erhalten Sie Zugriff zur gesamten Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen